Ich und mein Körper - Improvisationstheater zur Stärkung des Selbstbewusstseins (Workshop, 28.04.2017)

In diesem Workshop geht es darum, das Selbstbewusstsein zu stärken und die Körperwahrnehmung von Kindern und Jugendlichen zu schärfen. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie nehme ich mich wahr? Und wie nehmen andere mich wahr? Welches Bild habe ich von mir selbst?

Der Workshop beinhaltet Improvisationstheater, Rollenspiele, Kreis- und Konzentrationsspiele, Singen, Tanzen und Musizieren. Die teilnehmenden Kinder können zu mehr Selbstbewusstsein, Selbstliebe und zu mehr Toleranz für sich selbst und für andere finden. Sie lernen, ihre Körpersprache und ihre Stimme bewusst einzusetzen, Grenzen zu setzen sowie andere zu sehen und gesehen zu werden.

Ein kleiner Obstsnack und Getränke sind im Preis inbegriffen. Konzipiert ist der Workshop für 6 – 8 Teilnehmer.

Datum: 28.04.2017

Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr

Altersgruppe: 5 – 7 Jahre

Preis: 18€ pro Person

Leitung: Fränze Frellstedt

 

Inhalt und Ablauf

Zu Beginn lernen wir uns und unsere Umgebung musikalisch und bei Kreis-, Ball- und Theater-Spielen kennen. Durch kurze improvisierte Theater- und Rollenspiele können die Kinder ihre Stimme und so ihre Kraft finden. Bewusstes Übertreiben in der Gruppe sowie Rhythmusübungen und das Trommeln auf Percussioninstrumenten unterstützen die Kinder dabei. Mithilfe der Geschichte der „Drei kleinen Schweinchen“ lernen die Kinder im spontanen Theaterspiel Grenzen zu setzen. Unter anderem bauen wir gemeinsam ein Haus, das vor dem Wolf sicher ist und seinen Angriffen standhält.

In der zweiten Hälfte des Workshops basteln wir gemeinsam Papierkronen und verkleiden uns mithilfe von Tüchern und Umhängen als Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen. Auf dem Ball lernen wir die verschiedenen Charaktere kennen und tauschen uns in Präsentationen spielerisch darüber aus, was jeder für sich als schön empfindet. Die Frage „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die/der Schönste im ganzen Land?“ wird vom Spiegel beantwortet, der jeweils von einem teilnehmenden Kind gespielt wird und die Antwort darauf bereits vorher von dem Fragenden erhalten hat.

Am Ende sind die Kinder dazu eingeladen, aktiv zu entspannen, indem wir uns auf eine Fantasiereise durch unseren Körper begeben und Elemente der progressiven Muskelentspannung sowie der Feldenkrais-Methode einbeziehen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

comotus-vita-Team

Diese Kursangebot als pdf speichern:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich direkt online:

AGB und Datenschutzerklärung*

Was ist die Summe aus 3 und 1?

Folgen Sie uns: